Kundenverträge einfach verwalten und ändern – Beispiel Nachtzuschlag

 In Gut zu Wissen!

In der vulturisSuite können Sie Ihre Kundenverträge individuell anpassen und haben Zugriff auf alle nötigen Einstellungen. Wir gehen gleich auf das konkrete Beispiel „Nachtzuschlag ändern“ ein, um zum Beispiel bei einem Kunden den Nachtzuschlag für die Mitarbeiter ab 1. November 2017 von 15% auf 25% zu erhöhen. Dafür sind nur wenige Schritte nötig.

1. Eine neue Lohnart mit den entsprechenden Einstellungen anlegen, z. B. Nachtzuschlag 25%. Dies muss nur gemacht werden, wenn es die gewünschte Lohnart noch nicht gibt.

 

2. Den aktuellen Kundenvertrag kopieren.

 

3. Dort die nötige Änderung vornehmen.

 

4. Den Kundenvertrag ab dem 1. November 2017 beim Kunden verknüpfen.

Fertig 🙂  Somit wird ab 1. November 2017 der höhere Nachtzuschlag für die Mitarbeiter dieses Unternehmens ausbezahlt.

Übrigens, solche Anpassungen können Sie immer für alle relevanten Zuschläge selbst vornehmen, wie auch bei allen anderen Parametern. Die vulturisSuite ist sehr flexibel aufgebaut und gibt Ihnen die Hoheit über alle Einstellungen.


Lassen Sie sich von unserer Lösung überzeugen, gerne via Demo-Account, Screenshare oder einen persönlichen Termin.

Ihr Stefan Geyer

Recent Posts
Kontaktieren Sie uns

Wir beantworten die Anfrage so schnell wie möglich.

vulturisLohn - Lohnabrechnung - Bild - Slider

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen